Donnerstag, 13. Oktober 2011

Unser Gehirn - ein Wunderwerk der Natur!

D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3R GRO554RT1G3N L315TUNG UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D1353 543TZ3 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGK3IT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 G3RN3 KOP13R3N, W3NN DU 4UCH 4ND3R3 D4M1T 83G315T3RN W1LL5T!

Samstag, 8. Oktober 2011

Die Welt mit anderen Augen sehen

Ich stelle mir bisweilen vor, 
wenn ich durch die Straßen gehe, 
ich sei ein Fremder, 
und erst dann entdecke ich, 
wieviel zu sehen ist, 
wo ich sonst achtlos vorübergehe. 
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)



Mit dem Gedanken an diese Worte wird jeder Spaziergang durch die Umgebung zum Erlebnis.